Skip to main content

Glutenfrei unterwegs: Wie man sich auch außerhalb des eigenen Hauses problemlos glutenfrei ernähren kann

Glutenfrei zu essen ist für Menschen mit Zöliakie oder Glutenunverträglichkeit von entscheidender Bedeutung. Doch auch außerhalb des eigenen Hauses kann eine glutenfreie Ernährung problemlos umgesetzt werden. In diesem Artikel werden wir Ihnen wertvolle Tipps und Ratschläge geben, wie Sie sich auch unterwegs glutenfrei ernähren können.

Was ist Gluten und warum ist es problematisch?

Gluten ist ein Protein, das in vielen Getreidesorten wie Weizen, Gerste und Roggen vorkommt. Für Menschen mit Zöliakie oder Glutenunverträglichkeit kann der Verzehr von Gluten zu einer Entzündung der Dünndarmschleimhaut führen, was zu einer Vielzahl von Symptomen wie Bauchschmerzen, Durchfall, Müdigkeit und Gewichtsverlust führen kann.

Glutenfrei zu essen bedeutet, auf alle Lebensmittel zu verzichten, die Gluten enthalten. Dies kann eine Herausforderung sein, insbesondere wenn man außerhalb des eigenen Hauses isst. Doch mit den richtigen Strategien und Vorbereitungen ist es möglich, sich auch unterwegs glutenfrei zu ernähren.

Planung ist der Schlüssel

Wenn Sie glutenfrei unterwegs essen möchten, ist eine gute Planung unerlässlich. Hier sind einige Schritte, die Sie unternehmen können, um sicherzustellen, dass Sie immer eine glutenfreie Mahlzeit zur Verfügung haben:

  • Recherchieren Sie im Voraus: Informieren Sie sich über glutenfreie Restaurants, Cafés oder Supermärkte in der Gegend, in der Sie sich aufhalten werden. Viele Städte haben mittlerweile eine große Auswahl an glutenfreien Optionen.
  • Verwenden Sie Apps und Websites: Es gibt verschiedene Apps und Websites, die Ihnen dabei helfen können, glutenfreie Restaurants oder Lebensmittelgeschäfte in Ihrer Nähe zu finden. Nutzen Sie diese Ressourcen, um Ihre Suche zu erleichtern.
  • Informieren Sie sich über lokale Spezialitäten: Wenn Sie in ein neues Land oder eine neue Region reisen, informieren Sie sich über die traditionelle Küche und welche Gerichte natürlicherweise glutenfrei sind. Dies kann Ihnen helfen, sich vor Ort besser zurechtzufinden.

Essen im Restaurant

Das Essen im Restaurant kann eine Herausforderung sein, wenn man glutenfrei isst. Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen können, eine glutenfreie Mahlzeit zu genießen:

  • Fragen Sie nach einer glutenfreien Speisekarte: Viele Restaurants bieten mittlerweile spezielle glutenfreie Menüs an. Fragen Sie danach oder erkundigen Sie sich nach glutenfreien Optionen.
  • Sprechen Sie mit dem Personal: Informieren Sie das Personal über Ihre glutenfreie Ernährung und stellen Sie sicher, dass sie Ihre Bedürfnisse verstehen. Fragen Sie nach, wie die Gerichte zubereitet werden und ob sie möglicherweise mit glutenhaltigen Zutaten in Berührung kommen.
  • Vermeiden Sie Kreuzkontamination: Kreuzkontamination kann auftreten, wenn glutenfreie Lebensmittel mit glutenhaltigen Lebensmitteln in Berührung kommen. Fragen Sie das Personal, ob sie separate Utensilien und Kochflächen für glutenfreie Gerichte verwenden.

Snacks für unterwegs

Es ist immer eine gute Idee, glutenfreie Snacks bei sich zu haben, wenn Sie unterwegs sind. Hier sind einige Beispiele für glutenfreie Snacks, die leicht mitgenommen werden können:

  • Obst und Gemüse
  • Nüsse und Samen
  • Glutenfreie Müsliriegel
  • Reiswaffeln
  • Glutenfreie Cracker

Indem Sie immer glutenfreie Snacks dabei haben, sind Sie für den Fall vorbereitet, dass Sie keine geeigneten glutenfreien Optionen finden können.

Produktempfehlungen der Redaktion

  • BETTERYOU Vitamin D3+K2 Direkt-Spray 12 ml
    9,89 
  • Feel It Magnesium Direkt
    24,95 
  • INGWERTROPFEN+Vitamin B12 Dr.Muches 20 ml
    8,96 
  • VITAMIN C MSE Matrix Tabletten 90 St.
    17,54 
  • BIO-H-TIN Vitamin H 2,5 mg für 4 Wochen Tabletten 28 St.
    7,93 
  • Impact Whey Protein – 2.5kg – Erdbeer-Sahne
    85,99 

Glutenfreie Reiseziele

Einige Reiseziele sind besonders bekannt für ihre glutenfreien Optionen. Hier sind einige Beispiele für glutenfreundliche Städte und Länder:

  • Italien: Italienische Küche bietet viele glutenfreie Optionen wie Pizza und Pasta aus glutenfreien Mehlalternativen.
  • Spanien: Tapas sind oft glutenfrei und in Spanien gibt es eine große Auswahl an glutenfreien Restaurants.
  • USA: In den USA gibt es eine wachsende Anzahl von glutenfreien Restaurants und Geschäften, insbesondere in größeren Städten.

Wenn Sie eine Reise planen, können Sie diese glutenfreundlichen Reiseziele in Betracht ziehen, um sicherzustellen, dass Sie problemlos glutenfrei essen können.

Produktempfehlungen der Redaktion

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

1. Wie finde ich glutenfreie Restaurants in meiner Nähe?

Sie können Apps wie „Glutenfrei unterwegs“ oder Websites wie „Glutenfreie Restaurantführer“ nutzen, um glutenfreie Restaurants in Ihrer Nähe zu finden.

2. Was sind die häufigsten glutenfreien Alternativen?

Einige häufige glutenfreie Alternativen sind Reismehl, Buchweizenmehl, Mandelmehl und Maismehl.

3. Wie kann ich sicherstellen, dass ein Produkt glutenfrei ist?

Lesen Sie die Zutatenliste sorgfältig durch und suchen Sie nach Hinweisen

Kommentieren